21.11.11 13:40 Uhr
 347
 

England: Polizistenbeschimpfung sei keine Straftat, denn sie hören das zu oft

Laut einem britischen Urteil ist das Beschimpfen von Polizisten keine Straftat, denn die Beamten hörten diese Flüche zu oft, um davon noch beleidigt werden zu können.

Ein Verdächtiger hatte bei einer Durchsuchung mehrmals das "F"-Wort benutzt und die diensttuenden Beamten sahen sich dadurch beleidigt.

Peter Smith, Vorsitzender des Verbands der Metropiltan Police war über das Urteil empört, denn nun sei eine Beamtenbeleidigung als rechtens eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, England, Beleidigung, Straftat
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
Festgenommene deutsche IS-Anhängerinnen arbeiteten wohl für Religionspolizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 15:06 Uhr von Bayernpower71
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das stimmt Lewis: aber Beleidigungen gegen Beamte werden eher verfolgt als gegen Normalbürger.

Kenn ich aus Erfahrung, hab schon mal 1000 DM abdrücken müssen ^^
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:08 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was als nächstes: diebstahl keine straftat mehr, da sehr oft geklaut wird...
usw...
ich seh schwarz...
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:44 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ürde idch in england wohnen, würde ich den richter nur noch mit sir arsdchloch anreden.
Kommentar ansehen
21.11.2011 16:43 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@leismontrayalton kann nicht passieren, da ich nicht in england wohne. du hast recht solche sprüche wie ich es oben gemacht habe sind leicht ausgesprochen. aber du musst mir doch recht geben, dass es gerechtfertigt wäre.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?