21.11.11 11:51 Uhr
 402
 

VW: Keine Extra-Modelle für den chinesischen Markt

VW wird für den chinesischen Markt keine speziellen Modelle mehr bauen. Das teilte der Chef der chinesischen Abteilung des Konzerns mit.

Auf dem größten Markt für Automobile sei das Interesse an europäischen Modellen größer als an eigens für den chinesischen Markt produzierten Modellen. Daher würden nun internationale Modelle mit Extraausstattung in China angeboten.

VW hatte in der Vergangenheit mehrmals eigene chinesische Modelle wie den "Passat Lingyu" entworfen. Diese Modelle werden nun für China auslaufen. Der Manager für den chinesischen Markt gab außerdem bekannt, dass dort vermutlich dieses Jahr deutlich über zwei Millionen Autos abgesetzt würden.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Markt, VW, Aus, Passat, Extra
Quelle: auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert
USA: Deutscher VW-Manager in Abgas-Skandal zu sieben Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?