21.11.11 11:51 Uhr
 402
 

VW: Keine Extra-Modelle für den chinesischen Markt

VW wird für den chinesischen Markt keine speziellen Modelle mehr bauen. Das teilte der Chef der chinesischen Abteilung des Konzerns mit.

Auf dem größten Markt für Automobile sei das Interesse an europäischen Modellen größer als an eigens für den chinesischen Markt produzierten Modellen. Daher würden nun internationale Modelle mit Extraausstattung in China angeboten.

VW hatte in der Vergangenheit mehrmals eigene chinesische Modelle wie den "Passat Lingyu" entworfen. Diese Modelle werden nun für China auslaufen. Der Manager für den chinesischen Markt gab außerdem bekannt, dass dort vermutlich dieses Jahr deutlich über zwei Millionen Autos abgesetzt würden.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Markt, VW, Aus, Passat, Extra
Quelle: auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?