21.11.11 10:38 Uhr
 493
 

Post: Tochtergesellschaft vor Schließung

Nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts in NRW wird die Billigtochter der Deutschen Post, "First Mail", vermutlich geschlossen. Das erklärte ein Sprecher der Post gegenüber der Presse.

Das Gericht entschied, dass eine Tochtergesellschaft eines Konzerns nicht mit niedrigeren Preisen arbeiten darf als der Mutterkonzern. Da es bei "First Mail" zum Konzept gehöre, eine billigere Variante zur Post zu bilden, wäre eine Preisanhebung nicht mit der Geschäftsphilosophie vereinbar.

In den nächsten Wochen will der Konzern, bei dessen Tochter ca. 1.600 Beschäftigte arbeiten, den Markt beobachten und schauen,ob eine Weiterführung geschäftlich sinnvoll sei. Das Gericht begründet ihr Urteil damit, dass die Post offenbar versuche, die Konkurrenz im Briefverkehr zu verdrängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Nachrichten, Tochter, Aus, Post, Mail, Schließung, Gerichtsurteil
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 14:32 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Unternehmensmodellen auf Dumpinglohnbasis, weint keiner eine Träne nach.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?