21.11.11 10:36 Uhr
 592
 

Brille und Gel weg: Ex-Minister Guttenberg bei erstem Auftritt

Nicht mehr als Außenminister sondern als Angestellter des Washingtoner Denkfabrik Center arbeitet Karl-Theodor zu Guttenberg jetzt. Als Redner war er bei der Nordamerikanischen Sicherheitskonferenz und überraschte bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach acht Monaten mit einem neuen Look

Nach hinten gegelte Haare und Brille, so kannte man den 39-Jährigen noch als Wirtschafts- und Außenminister. Jetzt tritt zu Guttenberg anders auf. Kein Gel, keine Brille, aber offenbar ein paar Kilo mehr auf den Rippen.

Zu Guttenberg, der wegen der Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit von seinen politischen Ämtern zurückgetreten war, soll bereits an einer neuen Doktorarbeit arbeiten. Spekuliert wird auch über ein mögliches politisches Comeback.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina_m
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Minister, Auftritt, Karl-Theodor zu Guttenberg, Brille, Gel
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 11:07 Uhr von Noseman
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Neue Doktorarbeit? Er hat eindrucksvoll nachgewiesen, dass er nicht studierfähig ist. Er sollte froh sein, dass er sein 1. Staatsexamen behalten darf.

Der Doktorvater, der den annimmt, sollte sich was schämen!
Kommentar ansehen
21.11.2011 11:18 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Jeder Mensch hat eine 2. Chance verdient. Menschen können sich ändern, das sollte man nie vergessen.
Kommentar ansehen
21.11.2011 11:21 Uhr von XaLox
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Mit STRG + A und STRG + C kann man Disserationen schreiben?! O.O
Kommentar ansehen
21.11.2011 12:57 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Jeder Mensch kann sich aendern ja auch Poltiker koennen das..bzw. deren offizielle Gehaltsklasse, wenn sie von der Politik in die Wirtschaft wechseln...
Btw... nicht nur Brille weg und Gel weg...auch angesetzt hat er einiges, muss wohl am Essen in Amerika liegen...
Kommentar ansehen
21.11.2011 12:57 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bei der Überschrift habe ich zuerst gedacht das er Brille und Gel verloren hat und dachte warum kauft er sich denn dann keine Neue und warum landet so ein Mist in den Nachrichten...
Aber mal im Ernst, er läster nun über die Deutsche Politik ab und das Deutschland alles Falsch macht, da mag er schon z.T. recht haben aber er sollte mal nicht vergessen das er bis vor "kurzem" selber noch einer von den Pfuschern war und mehr als Kräftig mitgemischt hat, also erstmal wirklich zu den eigenen Fehlern stehen und an die Eigene Nase fassen bevor man mit dem Finger auf Andere Zeigt.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?