20.11.11 19:19 Uhr
 106
 

Hammelburg: Hoher Sachschaden bei Brand in einer Zimmerei

In einer Hammelburger Zimmerei ist am heutigen Sonntagmorgen ein Großfeuer ausgebrochen. Die Ursache des Brandes steht bislang nicht fest.

Die Schadenshöhe wird mit rund 100.000 Euro angegeben. Die Polizei nahm unterdessen die Ermittlungen auf.

"Den Flammen fielen voraussichtlich die in der Halle untergebrachte Hackschnitzel-Heizungsanlage und mehrere Maschinen zum Opfer", sagte der Senior-Chef der Zimmerei Franz Rösser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Brand, Feuerwehr, Sachschaden, Zimmerei
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2011 19:24 Uhr von Bayernpower71
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: linker terror gegen den kapitalismus

ACHTUNG: IRONIE
Kommentar ansehen
20.11.2011 19:30 Uhr von ihateu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hammelburg :): wie geil... ob das die aus dem stalag 13 waren? ;)

(abgesehen davon: echt scheisse, arme firma)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?