20.11.11 15:18 Uhr
 5.685
 

Facebook: Anti-Rafati-Seite sorgt für Entsetzen

Auf der Internet-Plattform Facebook ist eine Anti-Rafati-Seite seit längerem bekannt. Nun wird darüber spekuliert, ob der Suizidversuch des Schiedsrichters Babak Rafati auf Mobbing zurückzuführen ist.

Seit längerem wird auf der Seite gegen den Schiedsrichter gehetzt und seine Leistungen kritisiert. Teilweise gehen die Kommentare der User unter die Gürtellinie. Facebook hat die Seite bisher nicht vom Netz genommen.

Auch Rafatis Vater meldete sich unter dessen zu Wort. "Von Depressionen oder Burn-out hat mein Sohn nie etwas erzählt. Wenn er das getan hätte, hätte ich reagiert", sagte Djalal Rafati.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Facebook, Schiedsrichter, Mobbing, Suizidversuch
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2011 15:59 Uhr von alles.Gelogen
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Er steht eben in der Öffentlichkeit: und damit hat mMn jeder das Recht, über seine Leistung SACHLICH zu diskutieren. Für mich ist er wirklich ein sehr schlechter Schiri. Aber deshalb würde ich ihn niemals öffentlich beleidigen/beschimpfen. Gegen eine Leistungsdisskussion spricht hingegen nichts. Das bringt so ein Beruf eben mit sich.
Kommentar ansehen
20.11.2011 16:47 Uhr von sagnet23
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwo gibt es auch Grenzen: Babak Rafati Suizid-Arena

Anti Babak Rafati
Komiker · 2.445 „Gefällt mir“-Angaben

Anti Babak Rafati Gruppe! Schlechtester Schiedsrichter!
Offene Gruppe

Anti Babak Rafati
Offene Gruppe
53 members

4 Einträge gegen den Herrn Rfati, der erste ist absolut nur noch Menschenverachtend.
Auch wen der junge Mann schlechte Leistungen vollbracht hat, dann gibt esals Mitgleeid des DFB auch sachliche Wege da Problem zu lösen, Aber diese Mobbing Schei... ist einfach pervers!
Kommentar ansehen
20.11.2011 17:19 Uhr von Hodenkobold
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Doppel Pfui: Dieses ganze Mobbing und Bashing gegen andere ist doch mittlerweile zum Volkssport geworden.
Kommentar ansehen
20.11.2011 18:07 Uhr von pLu3schba3R
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
lol? das is facebook, eine internetseite, etwas virtuelles ... ... wer damit nicht klar kommt wenn dort volldeppen unter dem mantel der anonymität die klappe aufreissen und über jemanden herziehen oder sich lustig machen der braucht wirklich einen arzt ...
Kommentar ansehen
20.11.2011 18:10 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
solche seiten: gibts sicher über JEDEN schiedsrichter
Kommentar ansehen
20.11.2011 19:25 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@pLu3schba3R: Ohne dir jetzt etwas unterstellen zu wollen, aber solche Kommentare bringen meistens Leute, die selbst im Internet gemobbt haben und sich nun rechtfertigen und sich selbst in Schutz nehmen wollen.

Denn ob dich nun jemand mit der Sprache beleidigt und mobbt oder mit der Schrift, macht eigentlich keinen Unterschied.
Kommentar ansehen
21.11.2011 00:35 Uhr von Glotzkowski
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Rafati: wurde vom kicker in der letzten Saison als Notenschlechtester bewertet.
http://www.kicker.de/...
Wie die Spieler bekommen auch die Schiedsrichter Noten und über eine gesamte Saison der schlechteste zu sein .. das heißt schon auch was.
Seinen Status als FIFA-Schiedsrichter hat er auch verloren.
Grundsätzlich find ich die Schiedsrichterdiskussionen immer extrem lächerlich und überspitzt. Im TV kann man dann nach der 5. Zeitlupe sehen, dass es doch gleiche Höhe und kein Abseits war und schon wird drauf rumgeritten.
Fussball ist ein schnelles Spiel mit lauter Nicklichkeiten geworden und dann wird sich gegen Videobeweis verweigert.
Kein Mensch kann in der Zeit zu 100% alles richtig machen.
Klar .. geht um ne Menge Geld, aber oft genug ist der Schiedsrichter auch die ärmste Sau.
Am Wochenende kamen dann dauernd Kommentare während den Live-Spielen, dass es sich heute verbietet über den Schiedsrichter zu diskutieren .. Da muss erst wieder so ein Fall Enke kommen, dass alle paar Wochen betroffen sind. Ändert tut sich dennoch nichts.
Kommentar ansehen
21.11.2011 19:29 Uhr von bemo01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingpike doch, es macht einen Unterschied.
Wenn er/sie so nett ist und Dich beleidigt (lieber schriftlich) kannst Du juristisch dagegen vorgehen.
Wenn du allerdings im Internet gemobbt werden sollst... warum lässt Du Dich mobben??? Warum solltest Du das Geschreibsel lesen??

Es soll sogar einen "Aus"-Knopf am PC geben...
Kommentar ansehen
21.11.2011 21:08 Uhr von VfB_Fan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich: überfliege normalerweise nur die News aus dem Shortnewsletter, aber hier hab ich mich extra angemeldet, denn diese "News" _muss_ ein Minus bekommen.

- zu spekulieren, dass eine schon vor Monaten gegründete FACEBOOK (!!!) Gruppe (für nicht FB´ler: solche Seiten gibts wie Sand am Meer!) die Schuld an einer solchen Tat haben könnte, hallo gehts noch?

- das allgemeine Spekulieren geht mächtig auf die Nerven! Jetzt wartet doch alle erstmal ab bis Rafati wieder bei Kräften ist und etwas dazu sagt. Und wenn er das nicht tut, dann respektiert man das!

echt....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?