20.11.11 12:10 Uhr
 44
 

Bremer Literaturpreis geht an Schriftstellerin Marlene Streeruwitz

Die Schriftstellerin Marlene Streeruwitz wird in diesem Jahr mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet. Sie erhält die Ehrung für ihr Buch "Die Schmerzmacherin".

Marlene Streeruwitz schreibt auch Theaterstücke und Hörspiele. Mehrfach wurde die Autorin bereits mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt.

Der zum Bremer Literaturpreis gehörende Förderpreis geht an den Schauspieler Joachim Meyerhoff für "Alle Toten fliegen hoch. Amerika", seinen Debütroman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bremen, Auszeichnung, Literaturpreis, Marlene Streeruwitz
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lichtenau/ Hessen: Vermisste 19-Jährige tot aufgefunden
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?