20.11.11 10:19 Uhr
 41
 

WTCC: Yvan Muller ist Meister in der Tourenwagen-WM

In einem knappen und spannenden Finale in der Tourenwagen-WM hat sich Yvan Muller (Chevrolet) gegen seinen Teamkollegen Rob Huff durchgesetzt. Am Ende lag er bei einem Stand von 433 Punkten nur drei Zähler vor dem Briten.

Huff tat seinerseits das Beste, um den Rückstand aufzuholen. Denn nach dem Sieg im ersten Rennen, folgte später ein weiterer Triumph. Muller schloss derweil den zweiten Lauf auf dem dritten Platz ab.

Der Deutsche Franz Engstler ist zwar von der Pole-Position gestartet, ist aber schon bald nach hinten durchgereicht worden. Im Ziel war er nur noch auf der siebten Position.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Meister, Tourenwagen, WTCC
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?