20.11.11 09:41 Uhr
 138
 

Schweizer Miniaturpark: Unbekannte stehlen zwei Modell-Loks, die 1,6 Tonnen wiegen

Im Schweizer Miniaturpark Swiss Vapeur Parc wurden zwei beliebte Attraktionen, die bemannten Modelleisenbahnen geklaut. Eine dieser Loks wiegt alleine rund 800 Kilogramm.

Die Angestellten des Miniaturpark sind laut Berichten sehr betroffen von diesem Vorfall. Der aktuelle Wert der zwei gas- und dampfbetriebenen Modeleisenbahnen kann nicht angegeben werden, da er in Tausenden Stunden von ehrenamtlichen Helfern zusammen gebaut wurde.

Der Betreiber des Parks teilte mit, dass die europaweit bekannten Lokomotiven ein Kunstwerk sind. Zurzeit hat der Miniaturpark wegen saisonalen Gründen geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Modell, Park, Unbekannte
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS bekennt sich zu Attentat in London
Vermisste Studentin in Regensburg: Leichenspürhund schlägt an
Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Bachelor: Arme Finalistin
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?