19.11.11 20:18 Uhr
 12.541
 

Wissenschaftler entwickeln Material welches zu 99,99 Prozent aus Luft besteht

Forscher haben nun ein neues ultraleichtes Material entwickelt, welches aus 99,99 Prozent Luft besteht, aber trotzdem extrem stabil ist. Bislang waren für ähnliche Materialien Gele oder Schäume benutzt, die die Stabilität eingeschränkt hatten.

Der neue Stoff besitzt eine Gitternetzstruktur aus kleinen Röhrchen, die maßgeblich stabiler ist. Insgesamt ergibt sich nur ein Gewicht auf Luftniveau.

Die Entwicklung wurde vom Pentagon finanziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachrichten, Wissenschaft, Prozent, Wissenschaftler, Luft, Material, Format, Eiffelturm
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 20:26 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2011 20:49 Uhr von Nerdi
 
+57 | -2
 
ANZEIGEN
das material: besteht nicht aus luft, sie ist dazwischen.
ist in der quelle falsch erklärt.
Kommentar ansehen
19.11.2011 21:03 Uhr von l0wsk1ll3d
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Tolles Material, nur wahrscheinlich viel zu teuer in der Herstellung :( Wäre für alle technischen Bereiche ein wichtiges Bestandteil !
Kommentar ansehen
19.11.2011 21:26 Uhr von LhJ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dann hat das Material den bisherigen Rekordhalter "Aerogel" abgelöst.
Kommentar ansehen
19.11.2011 22:34 Uhr von SEELENTROST
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
...Katja Burkhard? ;D
Kommentar ansehen
19.11.2011 22:43 Uhr von YetiF
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke Bei der Überschrift war mein erster Gedanke:

Matertial, dass zu 99,99% aus Luft besteht? - Kenn ich, einen FURZ! - Da muss ich aber kein Wissenschaftler für sein, um den zu "entwickeln"...
Kommentar ansehen
20.11.2011 00:59 Uhr von Manpower
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Quintessenz: Die Quintessenz dieser News:
"Die Entwicklung wurde vom Pentagon finanziert."
Kommentar ansehen
20.11.2011 07:21 Uhr von Jakko
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wieso: musste Daniela Katzenbergers Gehirnmasse erst entwickelt werden?
Kommentar ansehen
20.11.2011 09:52 Uhr von politikerhasser
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Merkels und Westerwelles Hirne weisen m.E. einen höheren Anteil Luft auf ...
Kommentar ansehen
20.11.2011 10:14 Uhr von dajus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
aha: man kann jetzt politikerhirne gestalten....
Kommentar ansehen
20.11.2011 11:03 Uhr von LLCoolJay
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
ihr seid alle: so lustig und kreativ. Eine wahre Wonne immer wieder neue und sich nie wiederholende "Ideen" zu lesen.

Weiter so :)
Kommentar ansehen
20.11.2011 11:36 Uhr von KingPiKe
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Das dachte ich mir auch gerade.
Aber noch ein paar "Wie das Gehirn von xyz" Witze gehen doch noch, oder? ;)
Kommentar ansehen
20.11.2011 12:01 Uhr von Morf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich auch... mit Seifenlauge und einem gebogenen Draht.

Leider ist auch die Originalquelle sehr dünn wenn es um die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten geht. Außer dass kurz etwas von weitgehendem Formgedächtnis, sowie Anwendung als Isolations-, Dämpfungs- und Elektrodenmaterial geschrieben steht. Das erweckt zu Unrecht den Eindruck, dass es um reine Machbarkeit geht, quasi eine Fingerübung für Materialwissenschaftler.
Kommentar ansehen
20.11.2011 13:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
sehr cool: :)
Kommentar ansehen
20.11.2011 14:06 Uhr von Nerdi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckmuckduck: "...und unser körper besteht auch nicht aus wasser, das ist nur dazwischen...
was erzählst du eigentlich für einen blödsinn?"

ich kann nicht anders, ist so ein zwang.

;)
Kommentar ansehen
20.11.2011 23:56 Uhr von jarichtig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sieht: aus wie ein knoppers
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:46 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...just one thing: die zukunft ist jetzt

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?