19.11.11 20:01 Uhr
 527
 

Solingen: Fußgängerin wird zweimal von der gleichen Autofahrerin überrollt

In Solingen ist heute Mittag eine 83 Jahre alte Frau Opfer eines tragischen Verkehrsunfalls geworden. Diese war auf dem Gehweg unterwegs, als eine 50 Jahre alte Frau in ihrem Ford rückwärts aus einer Ausfahrt fahren wollte.

Dabei übersah sie die Rentnerin, so das diese zu Fall kam. Infolgedessen wurden ihre Beine von dem Pkw überrollt. Die Fahrerin bemerkte das nicht, so das sie das Unglück erst durch einen anderen Autofahrer wahrnahm.

Doch statt stehen zu bleiben fuhr die Fordfahrerin nun nochmals vorwärts und überrollte die Beine der 83-Jährigen nochmals. Diese wurde mit schweren Verletzungen umgehend in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Unfall, Solingen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 22:26 Uhr von Kati_Lysator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das man das nicht merkt, kann ich nicht nachvollziehen.


oder entsteht hier gerade ein neuer trend
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?