19.11.11 18:42 Uhr
 35
 

Fußball/1. Bundesliga: Klarer Sieg für den VfL Wolfsburg

Am heutigen Samstagnachmittag besiegte der VfL Wolfsburg in einer Partie der ersten Fußballbundesliga Hannover 96 deutlich mit 4:1 (2:1). 30.000 Fans (ausverkauft) waren in der Wolfsburger Arena zu Gast.

Hasan Salihamidzic brachte die Gastgeber durch zwei Tore in der 22. und 36. Minute in Führung. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff brachte Christian Schulz, mit seinem Tor zum 2:1, die Gäste heran.

Chris erhöhte in der 55. Minute auf 3:1. Danach sah Dider Ya Konan (Hannover) die Rote Karte. In der 74. Minute traf Alexander Madlung zum 4:1 und stellte damit bereits den Endstand her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Wolfsburg, VfL Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?