19.11.11 18:02 Uhr
 86
 

Mönchengladbach: Unbekannte überfallen Supermarkt

In Mönchengladbach haben gestern Abend gegen 19:40 Uhr zwei bislang unbekannte Männer einen Netto Einkaufsmarkt überfallen und ausgeraubt.

Die zwei Vermummten betraten den Laden und bedrohten einen Kassierer. Sie forderten die Herausgabe des Geldes aus seiner Kasse. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohten sie ihn mit einem rund 30 Zentimeter langen Fleischermesser.

Danach konnten die beiden Räuber in unbekannte Richtung entkommen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Überfall, Mönchengladbach, Supermarkt, Unbekannte
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 18:46 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DerBelgarath: Wie stellt man die Nationalität von jemandem fest, der sich hinter einer Stoffmaske versteckt?


ganz kurz und knapp fragen :
hi alder, wo kommst du her ? :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?