19.11.11 17:56 Uhr
 78
 

Starbucks plant Drive Ins

Die amerikanische Kaffeekette Starbucks will es Mc Donald´s und Burger King nachmachen. In Zukunft soll es für Kunden möglich sein an Drive Ins ihren Kaffee zu bestellen.

Insgesamt sollen 50 Drive-Thru-Filialen in Deutschland entstehen. Der erste Standort soll in Bottrop errichtet werden. Die Eröffnung ist für April 2012 geplant.

Starbucks-Chef Howard Schultz kündigte an, die Anzahl Deutscher Cafés "verdoppeln oder verdreifachen" zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autofahrer, Kaffee, Planung, Starbucks, Drive-in
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2011 16:52 Uhr von shortbread
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha die sollten sich lieber mal gedanken um eine regionale verbreitung machen
der nächste starbucks ist von meinem wohnort aus 109 km entfernt.
dafür gibts dann dort gleich 4 stück

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?