19.11.11 17:56 Uhr
 76
 

Starbucks plant Drive Ins

Die amerikanische Kaffeekette Starbucks will es Mc Donald´s und Burger King nachmachen. In Zukunft soll es für Kunden möglich sein an Drive Ins ihren Kaffee zu bestellen.

Insgesamt sollen 50 Drive-Thru-Filialen in Deutschland entstehen. Der erste Standort soll in Bottrop errichtet werden. Die Eröffnung ist für April 2012 geplant.

Starbucks-Chef Howard Schultz kündigte an, die Anzahl Deutscher Cafés "verdoppeln oder verdreifachen" zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autofahrer, Kaffee, Planung, Starbucks, Drive-in
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2011 16:52 Uhr von shortbread
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha die sollten sich lieber mal gedanken um eine regionale verbreitung machen
der nächste starbucks ist von meinem wohnort aus 109 km entfernt.
dafür gibts dann dort gleich 4 stück

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?