19.11.11 17:26 Uhr
 43
 

Polen: Parlament sprach Regierung das Vertrauen aus

Die polnische Regierung unter Donald Tusk hat eine Vertrauensabstimmung im Parlament gewonnen. Für das Regierungsprogramm stimmten 234, 211 votierten mit "nein".

Vor Beginn der Abstimmung verließen die konservativen Abgeordneten der Partei Recht und Gerechtigkeit den Sitzungssaal. Grund dafür war, dass Tusk diesen vorwarf, randalierenden Hooligans nahe zu stehen.

Die Ankündigung von Tusk, eventuell Privilegien für Priester zu streichen und diese zu Zahlungen in die Rentenkasse zu verpflichten, stieß bei den Konservativen auf starke Opposition. Dies sei ein "Krieg gegen die Kirche".


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Sieg, Polen, Parlament, Vertrauen
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?