19.11.11 16:36 Uhr
 49
 

Rohstoffhändler Glencore mit drittem Quartal zufrieden

Der größte Rohstoffhändler der Welt, der in der Schweiz ansässige Konzern Glencore ist mit dem Verlauf des dritten Quartals zufrieden. Der Rohstoffhandel sei solide gewesen.

Einen Anstieg gab es bei der Produktion von Kupfer und Gold. Die Kohleproduktion stieg um circa ein Fünftel.

Im Mai war das Unternehmen an die Börse gegangen. Der Börsengang brachte etwa sieben Milliarden Euro ein. Bislang stiegen die Aktien um etwa ein Fünftel.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Handel, Rohstoff
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 16:37 Uhr von Anne1311
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verdreifacht: Der Handel mit Haselnüssen soll sich sogar verdreifacht haben. Ich bin schon am überlegen, ob ich nicht in Haselnüssen investieren soll.

[ nachträglich editiert von Anne1311 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?