19.11.11 16:29 Uhr
 83
 

Berlin: Demonstrationen gegen die Flugrouten des neuen Hauptstadtflughafens

In Berlin haben am Samstag mehrere Tausend Menschen gegen den vom künftigen Hauptstadtflughafen ausgehenden Lärm demonstriert. Der Protestzug startete am Potsdamer Platz und führte bis zum Brandenburger Tor.

Die Planungen zum neuen Flughafen in der Bundeshauptstadt hätten die Bürger bezüglich der Flugrouten getäuscht. So fordert zum Beispiel der Bürgerverein aus Friedrichshagen ein Nachtflugverbot zwischen 22 und sechs Uhr. Außerdem solle keine Route über das Gebiet am Berliner Müggelsee verlaufen.

Die Polizei geht von etwa 10.000 Demonstranten aus. Die Initiatoren der Demonstration gehen aber von weit mehr Teilnehmern aus. Zu den Protesten kommt es schon seit Monaten. Im Juni nächsten Jahres soll der neue Flughafen in Betrieb gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Protest, Flughafen, Demonstration
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Krankenhausreifer Tritt gegen eine Frau in einer Berliner-U-Bahn-Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 18:06 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da kann man es wohl keinem recht machen Egal, wie die Flugzeuge fliegen, es werden immer irgendwelche Villenbesitzer meckern.
Die sollen mal die Anwohner vom Flugplatz Tegel fragen, die habens noch schlechter und beschweren sich auch nicht.

Nein, es geht nur um´s Geld...die Villen sollen ihren Wert nicht verlieren und die dazu gehörigen Grundstücke..dabei weiß noch keiner, wie laut oder leise die Flugzeuge sein werden.

Und wenn ich mal bedenke, wieviel Entschädigung die umliegenden Anwohner schon bekommen haben, scheint die Gier kein ende zu nehmen, nach dem Motto, wer am lautesten schreit bekommt das Meiste ab...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?