19.11.11 14:00 Uhr
 371
 

"Two and a Half Men": ProSieben zeigt neue Staffel ohne Sheen ab Januar 2012

Während in Amerika schon die neuen "Two and a Half Men"-Folgen ohne Charlie Sheen zu sehen sind, ist das in Deutschland bisher nicht der Fall.

Im Dezember laufen die letzten Folgen mit Sheen, doch schon bald gibt es die neue Staffel mit Ashton Kutcher zu sehen. Per Twitter schrieb der Sender, dass die Folgen ab Januar 2012 gezeigt werden.

Bis dahin überbrückt man die Wartezeit mit Wiederholungen der alten Folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Staffel, Charlie Sheen, Two and a Half Men
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 18:55 Uhr von norge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub nicht, dass die serie ohne charly noch ein hit ist :o(
Kommentar ansehen
22.11.2011 07:05 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich werd mich überraschen lassen und mir die neue Staffel ansehen, so richtig vorstellen kann ichs mir zwar noch nicht, aber man wird sehen. Dauert ja nicht mehr so lange bis Januar :)
Kommentar ansehen
25.11.2011 10:01 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brainbug1983: Dank Internet kann man sich auch hierzulande schon die neuen Folgen anschauen. Aber irgendwie kommt Kutcher nicht so rüber,daß man ihm die Rolle als Milliardär abnimmt. Kutchers Rolle lässt sich wohl am Besten mit einer Mischung aus Charlie, Alan und Jake beschreiben: Einerseits lässt er bei passender Gelegenheit nix anbrennen (wie Charlie), sehnt sich aber eigentlich nach seiner Ex-Frau zurück (wie Alan) und ist dabei mindestens genauso naiv und kindlich wie Jake. Irgendwie fehlen ihm die Gegensätze zu den anderen Darstellern.
Kommentar ansehen
26.11.2011 20:35 Uhr von Cherry1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe die neuen Folgen mit kutcher auch schon gesehen und muss sagen, dass kutcher seine rolle ziemlich schlecht spielt. Er wirkt ziemlich fehl am Platz und aufgesetzt.

Die Sprüche und der Verlauf der Serienfolgen ist irgendwie auch ziemlich monoton und langweilig.

Also ,sorry aber "two and a half men" ist ohne Charlie Sheen wirklich nichts!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?