19.11.11 13:54 Uhr
 459
 

Statt einem Fisch fischt Angler gefüllte Geldkassette

Einem Angler, der an einem Lindenberger Gewässer im Westallgäu fischte, gelang ein kurioser Fund. Statt eines Fisches zog der Mann eine gefüllte Geldkassette aus dem Wasser.

Die Kassette mit samt dem Inhalt war wohl die Beute aus einem Einbruch, der sich in einem Geschäft in Lindenberg vor zwei Jahren ereignet hatte.

Die Einbrecher hatte wohl Schwierigkeiten den Geldbehälter zu öffnen und warfen diesen dann in das Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Fisch, See, Angler
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 20:31 Uhr von Logikus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Vll. hat der Angler sie auch nicht öffnen können? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?