19.11.11 13:54 Uhr
 463
 

Statt einem Fisch fischt Angler gefüllte Geldkassette

Einem Angler, der an einem Lindenberger Gewässer im Westallgäu fischte, gelang ein kurioser Fund. Statt eines Fisches zog der Mann eine gefüllte Geldkassette aus dem Wasser.

Die Kassette mit samt dem Inhalt war wohl die Beute aus einem Einbruch, der sich in einem Geschäft in Lindenberg vor zwei Jahren ereignet hatte.

Die Einbrecher hatte wohl Schwierigkeiten den Geldbehälter zu öffnen und warfen diesen dann in das Wasser.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Fisch, See, Angler
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 20:31 Uhr von Logikus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Vll. hat der Angler sie auch nicht öffnen können? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?