19.11.11 13:47 Uhr
 392
 

Berlin: Rechtsradikale schlagen US-Amerikaner und zeigen ihm den "Hitlergruß"

Ein Vorfall mit rechtsradikalem Hintergrund beschäftigt die Polizei in Berlin. Dort hatten zwei Rechtsradikale einen 48-jährigen Amerikaner zunächst verbal beleidigt und ihn anschließend zusammen geschlagen.

Der Vorfall hatte sich im Einkaufszentrum Alexa am Donnerstag ereignet. Einer der beiden 22 und 26 Jahre alten Täter habe dem Mann anschließend den "Hitlergruß" gezeigt.

Beide Täter waren offensichtlich alkoholisiert. Die Polizei nahm unterdessen die Ermittlungen auf.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schlag, Amerikaner, Hitlergruß
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 14:36 Uhr von Hansus
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r.. der beschützer des rechten gesocks auf SN!

Hast du mal wieder ganz lässig und cool gekontert.. respekt für deine welt in der du lebst!!! :D
Kommentar ansehen
19.11.2011 17:48 Uhr von 1234321
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Vor Gericht " hier kein rechtsradikaler Hintergrund erkennbar".

wie immer...
Kommentar ansehen
19.11.2011 18:26 Uhr von shadow#
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das passiert einmal die Woche: Scheint nur neuerdings wieder "modern" darüber zu berichten.
Kommentar ansehen
23.11.2011 08:02 Uhr von PROBOTECTOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß Nazikinder: Punkt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?