19.11.11 10:04 Uhr
 1.250
 

Hommage an Steve Jobs: Ein Snowboard mit eingebautem iPad

Zu Ehren von Steve Jobs und um nicht auf ihre Smartgadgets beim Wintersport verzichten zu müssen, haben Tüftler von Signal Snowboards ein iPad in ein Snowboard eingebaut.

Der eingebaute Tablet-PC ist dabei voll funktionsfähig und wurde auf den Namen iShred getauft. In einem Video wurde das iPad-Snowboard nun präsentiert.

Ob ein iPad in einem Snowboard auch wirklich einen Sinn erfüllt, bleibt dabei noch abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPad, Steve Jobs, Snowboard, Hommage
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 11:23 Uhr von tth9
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Die ¨Tüftler¨: hätten es besser ISchrott taufen sollen. ^^

[ nachträglich editiert von tth9 ]
Kommentar ansehen
19.11.2011 11:36 Uhr von c0rE_eak_it
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
das sind so sachen die machen die Welt einfach wesentlich besser ...
Kommentar ansehen
19.11.2011 12:05 Uhr von opheltes
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Also als extremer Wintersportler ist das doch einfach nur nice :)
Kommentar ansehen
19.11.2011 14:31 Uhr von HansiHansenHans
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich seh den typ schon gegen den nächsten baum fahren. der soll auf die strecke gucken und keine videos aufm ipad xD
Kommentar ansehen
19.11.2011 14:39 Uhr von cantstopfapping
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
diese verdammten i-produkte: ich kanns nimmer hören. aber anscheinend gibts noch genügend hirnlose, die nicht wissen wohin mit ihrem geld...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?