18.11.11 23:36 Uhr
 43
 

Fußball: VfL Osnabrück verliert den Anschluss an die Aufstiegsplätze

In einem Freitagsspiel der dritten Fußball-Liga verlor der VfL Osnabrück, der in der letzten Saison noch in der 2. Bundesliga spielte, beim VfB Stuttgart mit 0:1 (0:0).

15 Minuten vor Ende der Partie konnte Alexander Riemann einen Strafstoß verwandeln und stellte somit den Sieg der Gastgeber sicher.

Osnabrück fällt nach dieser Niederlage auf Rang acht zurück und verliert somit die Aufstiegsplätze aus den Augen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, VfB Stuttgart, Anschluss, VfL Osnabrück
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 06:35 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Aus der News hätteste ja auch mal was machen können! Wenn der Seigtreffer ein verwandelter Elfer ist, den der Schütze seinem Bruder reinschießt, kann man das auch mal schreiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?