18.11.11 23:15 Uhr
 84
 

Bild "Piccadilly Circus" von Lowry für Rekordsumme versteigert

Das berühmte Ölgemälde vom britischen Maler Lowry mit dem Titel "Piccadilly Circus" wurde bei einer Versteigerung in London für die Rekordsumme von 5,6 Millionen britische Pfund verkauft. Das Bild gehört zu den wenigen im Nachlass Lowrys, auf denen die Hauptstadt Großbritanniens zu sehen ist.

Das Bild, das 1960 entstand, wurde zuletzt vor 30 Jahren in der Öffentlichkeit gezeigt. Seitdem befand es sich im Besitz des Hotelmagnaten Lord Forte.

Erst in Mai wurde ein anderes Gemälde von Lowry mit dem Titel "Football Match" für die gleiche Summe versteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Kunst, Versteigerung, Maler, Rekordsumme
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?