18.11.11 21:33 Uhr
 435
 

Berlin: Abgeordnete der Piratenpartei tauschen Dienstwagen gegen Fahrräder

Die Abgeordneten der Piratenpartei in Berlin wollen das Anrecht des Fraktionsvorsitzenden auf einen Dienstwagen gegen Fahrräder und Nahverkehrstickets eintauschen. Dazu billigte der Innensenator in Berlin den Kauf von 15 Fahrrädern.

Eigentlich steht nur dem Fraktionsvorsitzenden ein Dienstwagen zu. Da das Land Berlin aber durch den Verzicht der Piraten auf ein Auto etwa 93.000 Euro jährlich einspart, wird allen Piraten Fahrrad oder Umweltkarte zugestanden. Die Kosten belaufen sich auf einmalig 2.000 Euro.

Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus haben bereits eine ähnliche Regelung. Diese nutzen Fahrräder oder reichen gegebenenfalls Taxirechnungen ein. Auf Verlangen der Piratenpartei stellt sich außerdem Bürgermeister Klaus Wowereit bei der Fraktion persönlich vor.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Fahrrad, Piratenpartei, Abgeordneter, Dienstwagen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2011 21:41 Uhr von Deno001
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
i like them: die werden mir immer sympathischer ;-)
Kommentar ansehen
18.11.2011 22:06 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hätte auch werbewirksam auf ein Dienst-Piratenfloos bestehen können^^
Kommentar ansehen
18.11.2011 22:42 Uhr von rftmeister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ähhh: 93000 Euro für EIN KFZ jährlich ?
Wie geht denn das ?

Die Aktion finde ich aber ansonsten OK.
Kommentar ansehen
18.11.2011 23:39 Uhr von ihateu
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@bastb: jede stimme die die grünen weniger haben ist gerettet!
Kommentar ansehen
19.11.2011 09:51 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Damit versuchen sie den Grünen Stimmen abzujagen, aber letztendlich nehmen sich beide Parteien nicht viel, denn sie haben ne Menge Spinner in ihren Reihen. "

Man munkelt, wenn du den Totenkopf aus der Flagge nimmst wird diese grün.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?