18.11.11 20:33 Uhr
 142
 

Österreich: Schwer betrunkene Autofahrerin rast frontal in Polizeistreife

Eine stark alkoholisierte Frau fuhr mit ihrem PKW frontal in einen Polizeiwagen mit zwei Beamten.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden bei diesem Vorfall verletzt und mussten in eine Klinik eingeliefert werden. Die Frau wie auch die zwei Beamten erlitten Knochenbrüche und Schürfverletzungen.

Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen soll mehrere Tausend Euro betragen. Die Unfallverursacherin hatte zum Tatzeitpunkt mehr als ein Promille Alkohol in ihrem Blut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Österreich, Alkohol, Betrunkener
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 06:23 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schwer betrunken ist ein bisschen reißerisch der titel. bei 1 promille.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?