18.11.11 16:40 Uhr
 237
 

Entschädigung nach Verspätung zu gering: Flugzeugpassagiere treten in Sitzstreik

Am Flughafen in Hongkong haben Passagiere mit einem Sitzstreik eine höhere Entschädigung durch eine Airline erkämpft. Ursprünglich hatte die "Hong Kong"-Airline ihren Kunden umgerechnet 38 Euro als Wiedergutmachung für eine Verspätung von neun Stunden angeboten. Vielen Fluggästen war das zu wenig.

Mehr als die Hälfte der Passagiere, über 80 Menschen, sind nach der Landung aus Protest einfach nicht aus dem Flugzeug gestiegen. Drei Stunden habe der Sitzstreik gedauert. Große Ausdauer hatten 21 Leute, die insgesamt noch fünf weitere Stunden protestierten.

Die Polizei diente als Schlichter. "Einige der Passagiere waren unzufrieden mit der von uns angebotenen Ausgleichszahlung und zeigten ihren Ärger", so eine Sprecherin der Airline. Das Resultat des Sitzstreiks: Eine drei Mal so hohe Entschädigung von 114 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entschädigung, Hongkong, Verspätung, Ankunft, Sitzstreik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2011 05:02 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum haben die den nicht während der flucht erschossen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?