18.11.11 16:28 Uhr
 531
 

Kurioser Fund: Mann sucht seinen verlorenen Ring und findet eine Bombe

Einen ungewöhnlichen Fund machte gestern ein 28 Jahre alter Kölner am Höhenberger See.

Dort war er mit einem Metalldetektor auf der Suche nach einem unlängst verlorenen Ring. Aber statt des Ringes spürte der Metalldetektor eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg.

Da er sich nicht sicher war, was er da gefunden hatte, fuhr er erst einmal wieder nach Hause im Internet über seinen Fund zu recherchieren. Als er sich dann sicher war über seinen brisanten Fund, informierte er die Polizei.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Fund, Ring, Fliegerbombe, Metalldetektor
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?