18.11.11 11:45 Uhr
 194
 

Diaspora Mitgründer Ilya Zhitomirskiy gestorben

Ilya Zhitomirskiy, einer der Mitbegründer des Online-Netzwerks Diaspora, ist am Samstag im Alter von nur 22 Jahren in San Francisco verstorben. Die Todesursache ist derzeit noch nicht bekannt. Eine Autopsie soll in Kürze erfolgen und bei den Ermittlungen der genauen Todesumstände helfen.

In einem Interview mit ABC News und einem Sprecher der Polizei wird ein möglicher Selbstmord in Erwägung gezogen. Die Internet-Plattform Diaspora ging vor knapp einem Jahr als Facebook-Alternative an den Start. Datenschutz und der Schutz Privatsphäre wurden hierbei in den Vordergrund gestellt.

Das OpenSource-Projekt Diaspora wurde auf Grund der Datenpannen und dem mangelnden Datenschutz bei Facebook anfangs stark unterstützt. Sie finanzieren sich primär durch private Spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Social Network, Diaspora, Ilya Zhitomirskiy
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2011 11:45 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein aufrichtiges Beileid.
Ein Internetvisionär und junges Talent ist von uns gegangen.
Am Freitag dem 18. November finden in San Francisco, und am Sonntag dem 20. November in Philadelphia Gedenkveranstaltungen statt. Die Teilnahme steht jedem frei.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?