17.11.11 23:12 Uhr
 84
 

Senioren-Kajaker wurden vor Borneos Küste von Fährschiff gerammt

Die Japanerin Reiko Tanaka (60) und ihr Mann Takao (66) paddelten mit ihren Kajaks nahe Gaya, einer Insel vor Kota Kinabalu, als ein Fährschiff das Paar vor der Küste von Borneo rammte.

Das Fährschiff hatte gerade Passagiere abgesetzt und kehrte zur Zeit des Unfalls um.

Die Frau erlitt eine ernste Brustverletzungen und starb noch am Unfallort, während ihr Mann nur an den Beinen verletzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Küste, Senioren
Quelle: www.japantimes.co.jp

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben