17.11.11 20:33 Uhr
 413
 

Justin Bieber: Noch kein Ende der Babyaffäre - Die Mutter besteht auf DNA-Test

Die Mutter des kleinen Tristyn, Mariah Yeater, besteht weiterhin auf einen DNA-Test, so die jüngste Meldung aus den USA. Dort übernahm ein neuer Anwalt Mariahs Ansprüche an Justin Bieber.

Der neue Anwalt, Jeffrey M. Leving, ging in einem TV-Sender gleich in die Vollen: Es ist noch nicht das letzte Wort gesprochen worden, er stehe gerade in Verhandlung mit Biebers Anwalt.

Jedenfalls glaubt seine Mandantin nach wie vor, dass Justin der Vater ihres Sohnes ist. Nun versuche man, einen privaten DNA-Test zu erwirken, um den endgültigen Nachweis zu erbringen. Derzeit verfolge sie ein Stalker, der ihr den letzten Tagen Angst machte, erzählte sie ihrem neuen Anwalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Test, Ende, Justin Bieber, DNA, DNA-Test
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2011 14:34 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: hierbei ist, dass diese psychopathische Frau bereits 4 anderen Männern versucht hat, das Kind anzudrehen. Würde mich nicht wundern, wenn das alles wohlhabene Männer sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?