17.11.11 20:31 Uhr
 2.859
 

Smartphones können nun auch Hautkrebs erkennen

Nun sind Smartphones auch in der Lage, möglichen Hautkrebs zu diagnostizieren. Testbilder verdächtiger Hautstellen können durch einen Steckaufsatz ermöglicht werden, der ein Mikroskop erhält.

Die Fotos können dann per Internet zu Ärzten übermittelt werden, die dann eine Diagnose erstellen können.

Diese Möglichkeit der Früherkennung wurde nun auf der Medizinfachmesse Medica vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Medizin, Hautkrebs
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 21:03 Uhr von kbot
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
"Smartphones können nun auch Hautkrebs erkennen"

"Die Fotos können dann per Internet zu Ärzten übermittelt werden, die dann eine Diagnose erstellen können."

wer erkennt nun den Hautkrebs? das Smartphone oder der Arzt, der das Foto erhält?

Mikroskop-Aufsätze für Handys und Cams sind jedenfalls keine Neuheiten ...
Kommentar ansehen
17.11.2011 22:47 Uhr von Sonny61
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hautkrebs ja?! - aber kein Hirn!
Kommentar ansehen
18.11.2011 00:09 Uhr von Scare4t2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...hab ich heute in der BILD gelesen! geil, der Aufsatz fürs iPhone kostet lockere 500€....dazu dann noch die App...und pro Foto was man dann "10x vergößert" an den Arzt schickt, werden 19€ fällig.

Schnappchen oder? Mir wäre es als Mitglied des elitären Volks ,die in Dekadenz lebt, auch zu umständlich nen Arzt aufzusuchen und mich gründlich untersuchen zu lassen!!! :-)
Kommentar ansehen
18.11.2011 03:35 Uhr von cantstopfapping
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues hab mir vorhin meins in den hintern gesteckt und es erkannte sofort meine hämorriden.
Kommentar ansehen
18.11.2011 11:33 Uhr von w0rkaholic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cantstopfapping: iHemorrhoid
Kommentar ansehen
18.11.2011 15:19 Uhr von 1234321
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zuerst verursachen und dann erkennen: Ein tolles Gerät ist das.
Kommentar ansehen
19.11.2011 00:57 Uhr von Akaste
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Oh Chef, ich kann heut nicht zur Arbeit kommen, mein Handy sagt mir ich bin krank"

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?