17.11.11 18:04 Uhr
 28
 

Frankfurter Börse: DAX verliert über ein Prozent

An der Frankfurter Börse ging es heute für den Deutschen Aktienindex klar abwärts. Zum Handelsschluss notierte der Deutsche Aktienindex bei 5.850,17 Zählern. Das waren 1,07 Prozent weniger als zur Wochenmitte. Zwischenzeitlich war der DAX sogar auf 5.790 Punkte gefallen.

Zu den Tagessiegern zählten am heutigen Donnerstag die Anteilsscheine von Metro, Deutscher Börse und Deutsche Telekom.

Am Ende des Index fanden sich die Aktien von Deutscher Bank, Commerzbank und ThyssenKrupp wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Verlust, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.dernewsticker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?