17.11.11 17:56 Uhr
 127
 

Europäische Schuldenkrise drückt Ölpreise ins Minus

Die weiterhin aktuelle europäische Schuldenkrise hat am heutigen Donnerstag für hohe Verluste bei den Ölpreisen gesorgt.

Am heutigen Nachmittag (14.45 Uhr/(MEZ) notierte der Preis für ein Fass (159 Liter) Öl der Sorte West Texas Intermediate bei 100,97 US-Dollar. Das waren 1,62 US-Dollar weniger als zur Wochenmitte. Ein Barrel Nordseeöl der Sorte Brent kostete zu diesem Zeitpunkt 109,68 (Mittwoch: 111,88) US-Dollar.

Insgesamt hat Brentöl zuletzt deutlich mehr an Wert verloren, als der Preis WTI-Öl. Im vergangenen Monat lag die Differenz noch bei 28 US-Dollar zu Gunsten des Nordseeöls, jetzt sind es nur noch 8,71 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Öl, Minus, Schuldenkrise, Rohstoff
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 18:10 Uhr von mia_w
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diesel heut: Einen Euro Zweiundfünfzig.

1,52 !!
Kommentar ansehen
17.11.2011 18:15 Uhr von Nasa01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ah - ja? An der Tanke merkt man aber nichts davon.....

Und wer dieser Tage Heizöl kaufen will (muß) der fasst sich nur noch ans Hirn....

[ nachträglich editiert von Nasa01 ]
Kommentar ansehen
18.11.2011 09:10 Uhr von Stigma_Bln
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DIe Zeitungen schreiben das der Ölpreis einbricht. Man muss einfach mal auf boerse.de oder so gucken, wie der Ölpreis vorher in die Höhe gegangen ist. Der Ölpreis ist heute nich höher als vorgestern ;)
Die Medien machen ja fleißig mit an der Volksverdummung! Ich hab gestern nen erlebnis gehabt. Morgens Diesel 1,45, gegen 17:00 dann 1,51 und abends gegen 18:30 dann 1,39. und heute morgen bei 1,48 das sind Preissprünge die kann keiner Verstehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?