17.11.11 17:16 Uhr
 692
 

Wissenschaftler fanden ältesten Walfisch der Antarktis im Eozän

Der älteste Wal, der je in der Antarktis schwamm, wurde jetzt laut Wissenschaftlern gefunden. Man entdeckte einen 60 Zentimeter langen Kieferknochen inmitten von zahlreichen fossilen Ablagerungen auf der Antarktischen Halbinsel. Der Walfisch lebte im Eozän als die Antarktis noch mit Wäldern bedeckt war.

Das Wesen, das eine Länge von bis zu sechs Metern erreicht haben könnte, hatte ein Maul voller Zähne und jagte wahrscheinlich riesige Pinguine, Haie und einen großen Fisch, dessen Überreste man im Gebiss fand. Damals war die Antarktis viel wärmer als heute. Die Küsten wurden von riesigen Pinguinen bewohnt.

Die frühe Gattung des Walfisches schwamm während der Eozänperiode im Polarwasser, vor ungefähr 49 Millionen Jahren. Es handelt sich dabei um völlig im Wasser lebende Walfische, die sich von ihren Säugetiervorfahren schneller entwickelten, als zunächst angenommen, sagte der Forscher Thomas Mörs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Natur, Wal, Antarktis, Walfisch
Quelle: news.nationalgeographic.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich
Australien: Erstmals konnten lebende Rote Seedrachen gefilmt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 17:27 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fisch oder Wal-Säuger? den hat ich am Haken: http://grouchymuffin.files.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:55 Uhr von radiojohn
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder, oder. Wal oder Fisch, was war es denn nun?
Nordpol oder Südpol, wo war es denn nun?
("...Ablagerungen auf der Antarktischen Halbinsel... - ...als die Arktis noch mit Wäldern bedeckt war.")
(" ...der je in der Antarktis schwamm... - Damals war die Arktis viel wärmer als heute.")

Nicht mal der checker merkt sowas!

r.j.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?