17.11.11 17:02 Uhr
 1.163
 

Türkei: Eine Steueroase für Fußballer

Im Interview mit "Sport Bladet" hat der Profifußballer Johan Elmander aus Schweden über das Leben von Profifußballern in der Türkei berichtet.

Imponiert sprach Johan Elmander darüber, wie ausländische Fußballer in der Türkei zuvorkommend behandelt würden.

Des weiteren gäbe es laut dem Profifußballer pünktliche Lohnauszahlung, so dass er sein luxuriöses Leben genießen könne. Über den niedrigen Steuersatz ist der Profi-Fußballer zusätzlich erfreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Türkei, Interview, Fußballer, Steueroase, Johan Elmander
Quelle: www.gazetefutbol.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 17:10 Uhr von Rechthaberei
 
+14 | -21
 
ANZEIGEN
Hohe Gehälter gibt´s am Bosporus auch oder? Von jeher litt die türkische/osmanische Währung unter einer enormen Inflation. Diese führte zu einem konstanten, starken Wertverlust der Lira gegenüber anderen Währungen. Belief sich der Wertverlust bis 1970 noch auf durchschnittlich acht Prozent pro Jahr, so stieg die Geldentwertung ab diesem Zeitpunkt rasant an und fand erst Ende 2001 ihr Ende. Danach stieg der Wert der türkischen Lira bis 2008 wieder an und ging danach wieder nach unten.
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:14 Uhr von tobe2006
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
tjo: wer halt keine herrausvorderung sucht sondern nur noch geld verdienen will und nochn "bischen" kicken mag, geht eben in die türkei, is ja auch wärmer wie in russland un nich so abartig heiß wie in dubai und co..
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
Aha: Sind die türkischen Spieler deshalb so motiviert bei Qualifikations-Spielen?

Und warum muß Elmander sein Gehalt mit Werbe-Interviews aufbessern?
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:56 Uhr von memo81
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Lieber Gott: unser täglich Türkenhass gib uns heute...
Kommentar ansehen
17.11.2011 18:18 Uhr von memo81
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@BastB: Er hasst Deutsche, weil ausländische Fussballer in der Türkei zuvorkommend behandelt werden?
Also wenn er eindeutig gegen deutsche Mißstände berichtet, kann ich euren Ärger verstehen (andersherum ist es genauso), aber hier geht es um Fußballspieler, und ihr kommt wieder mit Statistiken und Behauptungen, wie schlecht die Türkei doch ist.

Da unterscheidet ihr euch nicht viel untereinander...
Kommentar ansehen
17.11.2011 18:47 Uhr von memo81
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@BastB: Aber ihr gebt ihm doch tagtäglich "Futter", bzw. warum geht ihr denn auf alles ein?
Er bekommt seine Visits, ihr eure Wut und euren Hass, ich meine, warum lasst ihr das zu?

Und im Zuge "eurer Selbstverteidigung" zieht ihr Millionen Türken mit rein, weil EINER Mist über euch schreibt.

Pauschalisieren ist niemals gut, wenn einer das macht, solltet ihr gegen diesen einen angehen, und nicht das Gleiche machen.
Kommentar ansehen
17.11.2011 19:50 Uhr von K-rad
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ja und in Deutschland ködert man Bundesligaspieler damit das man ihnen einen Führerschein kauft ( http://www.spiegel.de/... ) und bei Ausländern dauert die Einbürgerung dann auch nur ein paar Tage anstatt Jahre.
Abgesehn davon steht nirgends in der Quelle das er die Steuern eines Fussballers meint.
Quelle : "Zudem lobte der Schwede die neue Spielstätte der Löwen und zeigte sich erfreut über den niedrigen Steuersatz in der Türkei."
Das Deutschland kein Steuerparadies sein kann zeigen die Zahlen und nicht Grundlos hauen alle Topsportler die es können ab aus Deutschland und suchen sich ein Steuerparadies. Hat der deutsche Staat im Jahre 1991 noch 338 Milliarden an Steuern eingenommen , so ist dies heute schon auf 540 Millarden gestiegen und sowas kommt sicher nicht durch Steuersenkungen zu stande.
Kommentar ansehen
17.11.2011 19:55 Uhr von K-rad
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: Warum muss ein Jogi Löw seine Fratze für Nivea in die Kamera halten und warum müssen Neuer und Co ihre Visage für einen Brotaufstrichhersteller in die Kamera halten , der die Zuliferer ausbeutet und Kinderarbeit toleriert ?.
Die Antwort ist doch ganz einfach : "Weil sie den Hals nicht voll bekommen können vom Geld".
Kommentar ansehen
17.11.2011 21:32 Uhr von kxell2001
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Apropos Türkischer Fussball was ist eigentlich aus dem Skandal mit Fenerbace Istanbul geworden? ;-) Bei der Menge vom ergaunerten Geld ist ja Steuerdumping mehr als fair =P

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?