17.11.11 15:56 Uhr
 515
 

Schweden: Polizei schob Asylbewerber in das falsche Land ab

Die schwedische Polizei hat vor einiger Zeit einen abgelehnten Asylbewerber abgeschoben. Dabei unterlief den Beamten allerdings ein Fehler: der Mann wurde nämlich in den Irak und nicht in den Iran ausgeflogen.

Dem Mann drohen im Irak nun 15 Jahre Haft, so seine Anwältin, denn er habe fälschlicherweise behauptet, er sei Iraker. Fakt ist aber, dass er zwar im Irak geboren, aber in den Iran verbannt wurde und die iranische Staatsbürgerschaft annahm. Er sitzt nun seit zwei Monaten in Haft.

2002 floh der heute 53-Jährige aus dem Iran und landete in Schweden, wo er einen Asylantrag stellte, der allerdings abgelehnt wurde. Die Polizei hat den Fehler inzwischen eingestanden und angekündigt, die Abschiebe-Prozedur ändern zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Irak, Schweden, Asylbewerber, Iraner
Quelle: articles.businessinsider.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 19:21 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hauptsache er ist weg.
Kommentar ansehen
17.11.2011 20:43 Uhr von Phyra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mh warum habe ich als erstes gedacht "verdammt, der wurde bestimmt nach dt abgeschoben"
Kommentar ansehen
17.11.2011 23:09 Uhr von shadow#
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist die Hälfte der News frei erfunden? In der Quelle und auch der Quelle der Quelle gibt es keine Hinweise auf eine Anwältin die irgendwas behauptet.
So wie es sich dort darstellt hat er als Staatsangehörigkeit Iraner und als Geburtsort den Irak angegeben und irgendwer hat da anschließend was durcheinandergebracht.
Oops...
Komisch ist aber, dass er nicht geschafft hat, das Missverständnis aufzuklären ehe er in die Maschine gesetzt wurde.
Und was hat er eigentlich angestellt dass die neue ach so tolle demokratische Regierung an an der Entscheidung des vorigen Regimes festhält?

[editiert]
Kommentar ansehen
18.11.2011 01:02 Uhr von Phyra
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@shadow#: sry, aber wer auf eine provokante aussage mit einer beleidigung antwortet sagt damit eigentlich nur etwas ueber sich aus, und sicherlich nichts positives :)
Kommentar ansehen
18.11.2011 07:31 Uhr von Honeybadger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Phyra: Wenn du einen Deutschen findest, der um in Schweden zu leben Asyl beantragen muss, dann ist die Aussage von shadow# eine Beleidigung, andernfalls bist du wirklich ziemlich dämlich....
Kommentar ansehen
18.11.2011 08:40 Uhr von Phyra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@honeybadger: aber du kannst schon lesen, richtig? zumindestens so ein bisschen?
Ganz groß in der ueberschrift "schob ins falsche land ab"
das heißt dann aber, dass nunmal jedes land in frage kommt, da man nicht davon ausgehen muss, dass solche fehler logisch sind und nur moegliche herkunftslaender in betracht ziehen...
d.h. du hast ebenso wie shadow# auffallend deinen "intelligenz" bewiesen :D
Kommentar ansehen
18.11.2011 22:07 Uhr von Honeybadger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Phyra: Ehm, du solltest schleunigst die Drogen absetzen - also ich meine jetzt nicht Gras, sondern die harten dinger - RTL, Bild, usw. - Echt traurig. Wenn die Schweden wen in´s falsche Land abschieben, dann kann es sich nur darum handeln, dass ein nicht EU-Land gemeint ist - denn EU-Bürger dürften sie nur abschieben, wenn jene von der Justiz in ihrem Heimatland gesucht werden.

Aber, ohne jetzt als Sexist dastehen zu wollen, du bist womöglich ne Frau, deswegen ist Logik für dich auch nicht relevant. Ich denke schon, dass jemand der eine Ausbildung in einem Beruf abgeschlossen hat, der mit Gesetzen in Verbindung steht, eben jene kennt und weiß, wohin er wen wann abschieben darf/kann/muss.

Auch wenn in Deutschland einiges schief läuft und Polizisten zu dämlich sind, mit Computern umzugehen - so muss das nicht auch in Schweden der fall sein. Wobei wir dann wieder bei dem Thema "Logik" angekommen wären....

Edit:

Übrigens, werfen wir mal einen Blick darauf:
"d.h. du hast ebenso wie shadow# auffallend ->deinen "intelligenz"<- bewiesen :D "

Merkst du selber, oder? Glashaus, Steine, ....

[ nachträglich editiert von Honeybadger ]
Kommentar ansehen
19.11.2011 00:10 Uhr von Phyra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
tut mir leid, aber dein post beweist einfach nur meine position :D
aber das hast du sicher schon selbst begriffen, weswegen du dich auch so aufregst^^
Das du versuchst mir mit bild und rtl zu kommen ist einfach nur peinlich, sei mal ein wenig kreativ und red nicht einfach das nach, was du auf shortnews andauernd liest :(
Kommentar ansehen
19.11.2011 01:58 Uhr von Honeybadger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wo habe ich mich denn aufgeregt? o.O
Ich habe lediglich darauf geantwortet, dass du sagtest, Logik sei bei sowas gar nicht gefragt.....

Aber gut, shadow beleidigt dich, ich rege mich auf, und du hast recht, besser so? Hab ich jetzt dein Ego kräftig genug gepusht?

Btw. der Bild und RTL part basiert darauf, dass du wieder vom bösen, bösen Ausländer ausgehst, der unser Sozialsystem ausnutzen möchte und gar nicht hinterfragst was eigentlich abgelaufen ist, sondern direkt sagst "hoffentlich nicht zu uns abgeschoben" - und das nur beim Lesen des Newstitels... ;)

Glashaus,Steine,.....

Ich denke, ich wiederhole mich

Eine angenehme Nacht dir trotzdem :) < Wie du siehst bin ich vor Wut gar nicht mehr zu halten....
Kommentar ansehen
19.11.2011 16:41 Uhr von Phyra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ja honey, natuerlich, ich nehme an er hat sich absichtlich ausversehen nach dt abschieben lassen um unser sozialsystem auszunutzen, ist schon klar, nun wissen wir wenigstens, dass du eine kreative phantasie hast ;)

und, dass du 4 saetze nur darauf verwendest um mir zu zeigen wie wenig du dich aufregst zeigt doch ziemlich eindeutig, dass es dir eben nicht egal ist^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?