17.11.11 15:12 Uhr
 204
 

Hyundai: Neue i40-Limousine ab Dezember 2011

Mit dem i40 brachte der südkoreanische Autobauer Hyundai zum September 2011 seine neue Mittelklasse auf den Markt, die bisher allein als Kombi zu ordern war. Zum Dezember folgt endlich die Limousine.

Tatsächlich wurde die Hyundai i40 Limousine bereits auf der IAA präsentiert, erste Daten zur Limousine sind längst bekannt. So ist die Limousine 4,74 Meter lang, 1,82 Meter breit und 1,47 Meter hoch, der Radstand beträgt 2,77 Meter.

Anfangs wird die neue Hyundai-Limousine mit vier Motoren zu kaufen sein, zwei Benziner mit 135 und 177 PS sowie zwei Diesel mit 116 und 136 PS. Preise sind aktuell noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hyundai, Dezember, Limousine, Mittelklasse
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 15:12 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, das Foto ist bei ShortNews angekommen, die Limo des i40 jedenfalls schaut nicht schlecht aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Deutschen ziehe ich eine flotte Limousine einem Kombi tausend Mal vor, freue mich schon auf mehr...
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:00 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DP79: Hättest wenigsten ein Bild von der Limo zeigen können :)

Nicht das Bild vom i40 Kombi :)

Die Diesel sind sehr zu empfehlen :P
Kommentar ansehen
17.11.2011 18:22 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: bitte bei SN beschweren. Díe Limousine steht hinter dem Kombi, ist also kaum mein Fehler, trotzdem sorry.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?