17.11.11 15:05 Uhr
 587
 

Fürth: Blutiges Familiendrama mit Mord und anschließendem Suizid

Im fränkischen Fürth nahm ein Beziehungsdrama am gestrigen Mittwoch ein tödliches Ende. Am Abend fanden Anwohner die Leiche eines 71-jährigen Mannes auf der Straße vor seinem Wohnhaus.

Die daraufhin alarmierte Polizei machte in der Wohnung des Toten einen traurigen Fund: die Leiche der Ehefrau, die Stichverletzungen aufwies.

Die Mordkommission vermutet einen heftigen Streit, nachdem der 71-Jährige seine Frau erstach und sich vermutlich aus dem zehnten Stock in den Tod stürzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itsuki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Suizid, Fürth, Familiendrama
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 16:01 Uhr von Bluti666
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Mordkommission vermutet einen heftigen Streit, NACHDEM der 71-Jährige seine Frau ERSTACH?

Erst erstechen, dann streiten?

Die Mordkommission vermutet einen heftigen Streit, nach WELCHEM der 71-Jährige seine Frau erstach und sich vermutlich aus dem zehnten Stock in den Tod stürzte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?