17.11.11 13:19 Uhr
 3.210
 

USA: Lehrer suspendiert, weil er religiösen Schülern "The Daily Show" zeigte

Ein Lehrer in der konservativen amerikanischen Stadt Eureka wurde vom Dienst suspendiert, weil er seinen Schülern die Comedy-Sendung "The Daily Show" gezeigt hatte.

Der Rektor der Schule meinte, die Sendung habe zu viele sexuelle Anspielungen und würde die religiösen Schüler zu sehr verstören. Denn viele hätten wegen ihrer Religion nicht mal einen Fernsehen zuhause.

Der Lehrer habe mit dem Zeigen der Sendung gegen die Schulpolitik verstoßen. Wie die berufliche Zukunft des Pädagogen aussieht, wird noch entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Lehrer, Suspendierung, The Daily
Quelle: www.chicagotribune.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 13:55 Uhr von Lucotus
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Was erlaubt der Lehrer sich!*: Die armen unschuldigen Kindlein so etwas scheußlichem wie anspruchsloser Unterhaltung auszusetzen!
Als nächstes konfrontiert er sie mit der harten Realität des wirklichen Lebens! Unerhört sowas!


*könnte Spuren von Ironie enthalten.
Kommentar ansehen
17.11.2011 14:20 Uhr von Aggronaut
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
we hat gegen: die schulpolitik verstossen, wo ist denn jetzt das problem ?
Kommentar ansehen
17.11.2011 14:23 Uhr von Protonator
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
meine fresse "Denn viele hätten wegen ihrer Religion nicht mal einen Fernsehen zuhause."
Soso, der Gott dieser Menschen möchte anscheinend nicht das sie Fernsehen schauen (Wenn das Programm ist wie unser RTL Nachmittagsprogramm verständlich). Ich wäre aber mal gespannt was für eine Märchenhafte Begründung die zuständige Gebetsbude dafür parat hat.

[ nachträglich editiert von Protonator ]
Kommentar ansehen
17.11.2011 14:39 Uhr von shainibraini
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
pah! und dann ziehen sie über den islam her... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
17.11.2011 15:16 Uhr von zkfjukr
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
EUREKA???ß: EUREKA??? OO
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:53 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pech wenn der Neffe vom Bürgermeister in: dieser Klasse war und der auch noch lebenslang diesen Posten inne hat, da sollte der Lehrer am besten die Stadt verlassen, der wird bald nicht mal mehr beim einkaufen bedient.
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:39 Uhr von ulkibaeri
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
2. Absatz: "...nicht mal einen Fernsehen zuhause..."

Ich denke das Wort heißt Fernseher.


Da fällt mir ein:
"Nukular! Das Wort heißt nukular!"

Na, wer errät, wo das Zitat her ist?^^
Kommentar ansehen
17.11.2011 20:35 Uhr von ihateu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
religion es gibt einige gute gründe keinen fernseher daheim zu haben - religion ist keiner davon!
Kommentar ansehen
17.11.2011 22:52 Uhr von hodenhornchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also solche gibts doch bei und: ohne jetzt irgendwen auf den schlips zu treten aber solche gibts auch bei uns hier in deutschland werden oft knielang rockträger genannt.
aber warum haben die keinen fernsehr zuhause die kirche sagt fernseh macht dumm (mann muss ja keine fiesen dayly talkshows oder pseudo soaps) oder der teufel steckt dahinter ist aber alles quatsch wollen den leuten blos verbieten sich über den tellerand hinaus zu informieren.
Kommentar ansehen
18.11.2011 10:37 Uhr von sedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ulki: simpsons :>

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?