17.11.11 12:38 Uhr
 113
 

Wasser im Maschinenraum: Schubschiff ist in der Donau auf Grund gelaufen

In der Donau lief nun ein Schubschiff auf Grund, nachdem Wasser in den Maschinenraum gekommen war.

Das Schiff, welches Diesel und Benzin transportierte, hatte ein Leck, wodurch sich der Maschinenraum füllte und bis auf ein Not-Aggregat kein Strom zur Verfügung stand, da das Wasser den Sicherheitskasten zerstört hatte.

Derzeit kümmert sich eine Entsorgungsfirma um das Abpumpen des Öl-Gemischs. Taucher sollen die genaue Stelle des Lecks feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Schiff, Leck, Donau
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?