17.11.11 12:23 Uhr
 4.780
 

"South Park" bald erfolgreichste Trickserie aller Zeiten? (Update)

Wie ShortNews berichtete, hat Comedy Central die US-Serie "South Park" um drei weitere Staffeln verlängert. Noch mindestens bis 2016 soll die Serie also noch ausgestrahlt werden.

Noch nie lief eine Trick-Serie im US-Fernsehen länger. Auch Comedy-Central-Präsident Michele Ganeless zeigt sich begeistert von dem Format: "Das kollektive Genie von Matt und Trey kennt keine Grenzen.", so der Chef des TV-Senders.

Matt Stone und Trey Parker sind seit 1997 die Macher von "South Park". Mit ihren Ideen gewinnen sie Jahr für Jahr mehr Fans dazu. Ihre Serie hat also gute Chancen, die erfolgreichste Zeichentrick-Serie aller Zeiten zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Trick, South Park, Comedy Central
Quelle: www.fernseher.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019
"South Park" erklärt die Schöpfungsgeschichte wie sie Scientology sieht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 12:25 Uhr von tobe2006
 
+29 | -16
 
ANZEIGEN
kein wunder: southpark ist auch einfach geil!!!

wird zeit das die neuen folgen wieder bei uns rauskommen!
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:38 Uhr von azru-ino
 
+46 | -10
 
ANZEIGEN
aha: und was ist mit den simpsons?
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:55 Uhr von Numanoid
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Häh? Was für eine Schwachsinns-News! Die Simpsons sind im Moment schon bei Staffel 23 und werden definitiv bis Staffel 25. weiterproduziert werden.
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:03 Uhr von FFFogel
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:22 Uhr von DirtySanchez
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
ganz im gegenteil, ich finde southpark wesentlich anspruchsvoller als zb. die simpsons. jede folge werden aktuelle z.t. weltpolitische themen behandelt und reflektieren unsere gesellschaft sehr gut.
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:22 Uhr von CurseD
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Jede Folge von South Park hat eine gewisse Grundaussage, wobei Simpsons mit seinen Popkultur-Referenzen schon seit mindestens 10 Jahren hätte abgesetzt werden müssen.
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:27 Uhr von witold18
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Wer über Southpark nicht lachen kann, nimmt die Serie zu ernst!
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:40 Uhr von JuTuPeaY
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
South Park ist einfach genial... wer z.B. über die BP folgen und medicinal fried chicken nicht lachen kann, bei dem ist alles verloren
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:49 Uhr von B.Winter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
South Park in Real life: Geil ist das Real Life South Park Video in der Quelle
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:52 Uhr von Pils28
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
South Park verarbeitet momentan sehr viel: Tagespolitik. Dadurch, dass die Folgen in Deutschland teils sehr viel später zu sehen sind, leidet das Format deutlich. Auf jeden Fall war es mal etwas subtiler. Nichtsdestotrotz eines der besten Satireformate im TV.
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:53 Uhr von Stanislav
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: Wer ausser Southpark kann sonst noch so kritische Themen aufgreifen. Sei es Obama oder Mohamed - hier geht alles.
Kommentar ansehen
17.11.2011 14:09 Uhr von Slaydom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
south park: ist einfach titte :)
Kommentar ansehen
17.11.2011 15:14 Uhr von irykinguri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fake news: SP ist die längse auf einem KABELSENDER durchgehend produzierte und auch laufende serie
billige promo
simpsons laufen seit ´87 (wenn man die shorts mitzählt) und sind die am länsten laufende amerikanische sitcom,sowie animierte comedy und seit 2009 die am längsten laufende prime-trime serie der welt (ausgenommen daily-soaps)

"Die Simpsons liefen im Gegenteil zu Southpark nicht durchgehend. Southpark läuft und läuft" Fffogel, kannst du mir mal sagen in welchem jahr die simpsons nicht produziert bzw. aussgestrahlt wurden? (dir ist schon klar das die primetime in den usa erfolgt)
Kommentar ansehen
17.11.2011 15:32 Uhr von Gimpor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Serie: Die Serie ist einfach lustig und hält der Gesellschaft immer ´nen Spiegel in´s Gesicht.
Und vor allem sind die Macher sehr fair zu den Zuschauern, da man jede Folge umsonst wann man will im Internet sehen kann. Auf ein paar Dollars für DVDs und Fernsehrechte zu verzichten und die Fans besser versorgen, ist einfach nur Top!
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:19 Uhr von achjiae
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
steffi78: Ich klicke mal wild rum und picke folgende Folgen raus:

14-02 Buchzensur durch Fehlinterpretation
13-06 Geldgier der gesamten Welt
12-13 Der Hype um "Highschool Musical"
11-01 Pseudorassismus
10-07 deine Supernanny
09-08 Treibhauseffekt
08-07 Bericht über Michael Jackson
07-08 Metrosexualität (zu Zeiten Beckhams)
06-05 Vegetarier Hype
05-07 Sexuelle Verklemmtheit/Falsche Aufklärung
04-04 Sorgloser Umgang mit Medikamenten
02-14 Musikindustrie
01-09 Spendenmisbrauch

Das ist jeweils eins von 2 Hauptkritikthemen pro Folge. Ist das so schwer zu verstehen? Die übertriebene Darstellung der Charaktere stellt die Kritikpunkte an den amerikanischen Bürgern mit ihrer politischen Gesinnung und Glaubensrichtung dar.
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:20 Uhr von bigfoe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Aller Zeiten? Es wird also nie nie nie nie wieder eine erfolgreichere Trickserie produziert werden?

/*klugscheißmodus off
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:57 Uhr von FrankaFra
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Steffi: guck einfach die Folge

"You have 0 friends". Du wirst es lieben!
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:03 Uhr von tobe2006
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
irykinguri: "Die Simpsons liefen im Gegenteil zu Southpark nicht durchgehend. Southpark läuft und läuft" Fffogel, kannst du mir mal sagen in welchem jahr die simpsons nicht produziert bzw. aussgestrahlt wurden? (dir ist schon klar das die primetime in den usa erfolgt)

stimmt.. bin grad ma fix den episoden guid auf wikipedia durchgegangen, und konnte da keine lücken finden. auser eben n paar monate pause zwischen den neuen staffeln, was ja aber normal is, oder is das damit gemeint und zwischen southpark staffeln wird keine pause gemacht in den usa?
Kommentar ansehen
17.11.2011 17:45 Uhr von Botlike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@tobe2006: Was aber auch Quatsch wäre, denn bei South Park gibts jeweils IN der Staffel eine mehrmonatige Pause. Da läuft immer ne halbe Staffel, dann Pause, dann die zweite Hälfte...
Kommentar ansehen
17.11.2011 18:46 Uhr von obelixv8
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
diese news: sind Blödsinn von south park gibt es bis jetzt 15 staffeln und 223 folgen seid 1997,
von den simpsons gibt es bis jetzt 23 staffeln und 488 folgen und die laufen seid 1987 also seid 24 Jahren !!
man sollte sich schon informieren bevor man bull_shit verbreitet !!!
Kommentar ansehen
17.11.2011 19:19 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mimimi: "die alten folgen waren ja soooo viel besser, die deutsche synchro ist scheisse"

hat auch wer was konstruktives beizutragen?

wtf? noch kein solcher kommentar hier? wahnsinn ö.Ö

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 22:00 Uhr von Hugh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
South Park: Früher fand ich SP hin und wieder mal ganz lustig und originell.
Aber insgesamt finde ich, erst recht die politischen Statements, recht dick aufgetragen.
Das ist mir damit alles ein bisschen zu übertrieben und einfach gestrickt.
Kommentar ansehen
26.12.2011 13:49 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Zeichner die Figuren noch zum Leben erwecken könnten ...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019
"South Park" erklärt die Schöpfungsgeschichte wie sie Scientology sieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?