17.11.11 11:40 Uhr
 222
 

Nuklearsicherheitskommission: Frankreichs Atomreaktoren sind ungenügend geschützt

Frankreich muss bei der Sicherheit seiner Atomkraftwerke unbedingt nachbessern. Zu diesem Ergebnis kam das Institut für Nuklearsicherheit in seinem Bericht.

Alle Reaktoren Frankreichs sind nicht genügend gesichert, sollte es im Land zu einer Naturkatastrophe kommen.

Nun müssen alle 58 Kernkraftwerke nachgerüstet werden, denn sie sind weder vor Erdbeben noch Fluten geschützt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Frankreich, Sicherheit, Bericht, Atomkraftwerk
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?