17.11.11 11:13 Uhr
 2.334
 

Lotto: Tipper aus Österreich sichert sich Millionen-Gewinn in Deutschland

Ein 62 Jahre alter Österreicher hat jetzt über eine Million Euro beim deutschen Lotto gewonnen.

Der Lottospieler aus der Steiermark fährt schon seit etwa 1970 ins deutsche Bundesland Bayern um hier am Lottospiel teilnehmen zu können.

In der Vergangenheit hat der 62-Jährige bereits rund 28.000 beim deutschen Lotto gewonnen. Der Mann aus der Steiermark erklärte: "Ich fahre auch in Zukunft rüber nach Bayern, um beim deutschen Lotto mitzuspielen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Gewinn, Österreich, Lotto, Tipper
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 12:12 Uhr von Kodiak82
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
ja und ? Irgendwie verstehe ich den Sinn dieser Nachricht nicht...
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:16 Uhr von dajus
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hab auch ne News:

Am gestrigen Mittwoch kam es zu einem echten Unglücksfall:
Kurz nachdem sich Bratwurst Bernd zu seinem Grill umdrehen konnte platzte in selbstmörderischer Absicht die zuvor so liebevoll gerbratene Wurst. Nun denkt der zuständige Bürgermeister über ein Bratwurstselbstmordverbot nach!

>Wer den Witz findet, darf ihne behalten!<
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:17 Uhr von Chuzpe87
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Lotto: Kodiak. Hier soll jetzt bundesweiter Hass geschürt werden, der sich gegen den Österreicher richtet, der unser Geld gewinnt und das es doch unfair ist, einfach hier ins Land zu fahren und unsere Gewinne einzuheimsen.

Irgendwie sowas. Bestimmt. Warte noch ein paar Stunden, dann kommen solche Kommentare.
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:23 Uhr von Guschdel123
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ dajus: Hab ihn leider nicht gefunden..vielleicht muss ich nochmal danach suchen.

Ich gehe da eig. in eine ähnliche Richtung wie Chuzpe87..mal wieder irgendeine Hetze gegen irgendwelche Leute, die sich das Recht nehmen, rechtens zu handeln..Meine Güte, dann soll er halt nach D fahren um dort Lotto zu spielen, who cares? Verrückte Welt..
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:25 Uhr von Kodiak82
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Chuzpe: Dann marschieren wir einfach in Österreich ein und gut isses.

Ich hasse die manipulativen Medien in Deutschland - Habt Angst, Geht Arbeiten, Konsumiert und hasst eure bösen Nachbarn.
Göbbels rotiert im Grab vor Freude...
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:28 Uhr von EIKATG
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@chuzpe & Guschdel: Also entweder hab ich die Ironie in euren Kommentaren nicht gelesen (dann schon mal hier ein sorry dafür).
Wenn aber eure Nachrichten so gemeint sind wie sie dort steht... dann macht mir nen gefallen... sucht euch professionelle Hilfe!
Kommentar ansehen
17.11.2011 12:31 Uhr von EIKATG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kodiak: Der Sinn der News... naja da kann man sich drüber streiten.
Aber es passiert halt nicht alle Tage das jemand 30 Jahre nach good old Germany fährt um Lotto zu spielen. Ob es ne News wert ist weil der werte Herr ne Million gewonnen hat... gut, jedem das seine. Mir ist diese News aber um einiges lieber als Pippa-Popo-News. Denn die sind wirklich für´n Arsch :)
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:30 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
EIKATG: Ironie nicht erkannt. Wobei das ja wohl schon eher an Zynismus grenzte.
Kommentar ansehen
17.11.2011 13:55 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ EIKATG: Hier auf SN werden oftmals belanglosen Nachrichten viel zu viel Aussagekraft zugeordnet und vom Thema weg hineininterpretiert, wie sonst nirgendwo. Das war jedenfalls meine Intention auf zynische Art & Weise auf Chuzpe zu ´´antworten´´..

Um´s mal ohne Sarkasmus/Zynismus auszudrücken: Freut mich für den Mann, dass er das Glück (nicht zum ersten Mal) hatte.
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:22 Uhr von Udo-1968
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der soll bloß da bleiben wo der schilling war.die östrreicher nehmen unser schönes geld hier aus deutschland raus so können wir ja nicht aus den schulden raus kommen,gg
Kommentar ansehen
18.11.2011 00:55 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wems nicht passt, der kann ja in Östereich: Lotto spielen und versuchen die Kohle zurück zu holen...

Möcht mal wissen, warum er nicht zu Hause spielt? Sind die Gewinnchancen in Östereich kleiner oder der Weg über die Grenze kürzer als zu einer inländischen Annahmestelle?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?