17.11.11 10:56 Uhr
 757
 

Dachau: Mann bei perverser Tat erwischt - Er wollte Stute vergewaltigen

In Palsweis bei Dachau wurde ein Pferdeschänder bei seinem Vorhaben ertappt, als er im Begriff war, sich an einer Stute sexuell zu vergehen.

Die Besitzer des Pferdes hatten einen Kontrollgang zu ihrem einsamen Stadel nahe der Autobahn unternommen. Als das Ehepaar bei dem Holzhaus ankam, lief ein nur halbbekleideter Mann auf und davon. Er trug beim Weglaufen noch seine Hose und Schuhe in Händen.

Dem 61-jährigen Besitzer war es nicht möglich, den sportlichen Mann zu verfolgen. Die Stute Electra wurde danach von einer Tierärztin untersucht. Sie stellte bei ihr ein blutunterlaufenes und geschwollenes Geschlechtsteil fest.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tat, Dachau, Sodomie, Stute
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2011 11:10 Uhr von otto_normal
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso steht im Titel

"Er !WOLLTE! Stute vergewaltigen",

wenn sie doch ein blutunterlaufenes und geschwollenes Geschlechtsteil hat?
Kommentar ansehen
17.11.2011 11:47 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. Das war früher mal heute nennt man das Zoophilie
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
17.11.2011 21:00 Uhr von sodaspace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FuseHack: ja stimmt solange es nicht verletzt wird.
Kommentar ansehen
29.01.2013 00:31 Uhr von Blackhart12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man was hatte der denn für nen Schw...? Wenn ich den von Hengsten sehe kann ich mir net vorstellen wie er das gemacht hat das die Stute solche Verletzungen hat. Bestimmt aber net seinen Schw.... der hat bestimmt was anderes benutzt was es nicht weniger abscheulicher macht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?