17.11.11 09:32 Uhr
 252
 

Google eröffnet Musicplattform "Google Music"

Google hat am gestrigen Mittwoch seinen Musikdienst "Google Music" gestartet. Zur Eröffnung gibt es 13 Millionen Songs, die auch von den Künstlern selbst verkauft werden können. Bis auf Warner Music schaffte es der Interntgigant inzwischen neben vielen kleinen Labels auch die Größten zu überzeugen.

Der weltweite Marktführer von Musikdownloads ist bisher Apple mit seinem Portal iTunes. Auch Amazon hat einen großen Marktanteil.

Wann der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Musik, Download, Konkurrenz, iTunes
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?