17.11.11 09:32 Uhr
 254
 

Google eröffnet Musicplattform "Google Music"

Google hat am gestrigen Mittwoch seinen Musikdienst "Google Music" gestartet. Zur Eröffnung gibt es 13 Millionen Songs, die auch von den Künstlern selbst verkauft werden können. Bis auf Warner Music schaffte es der Interntgigant inzwischen neben vielen kleinen Labels auch die Größten zu überzeugen.

Der weltweite Marktführer von Musikdownloads ist bisher Apple mit seinem Portal iTunes. Auch Amazon hat einen großen Marktanteil.

Wann der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht veröffentlicht.


WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Musik, Download, Konkurrenz, iTunes
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?