16.11.11 20:03 Uhr
 108
 

Dortmund: Fußgänger kollidiert mit Streifenwagen im Einsatz

In Dortmund kam es heute Mittag zu einem Unfall, bei dem ein Polizeiwagen involviert war.

Ein Dortmunder Polizeiwagen war mit Blaulicht und Sirene unterwegs zu einem Einsatz, als an einer Ampel ein Fußgänger das für ihn geltende Rotlicht nicht beachtete und trotzdem die Straße überquerte.

Infolgedessen wurde er von dem Streifenwagen erfasst und schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt nach bisherigen Schätzungen rund 8.000 Euro.