16.11.11 19:46 Uhr
 544
 

Kanada: "To troll a Predator" - Superhelden konfrontieren mutmaßliche Pädophile

Drei Jugendliche gaben sich im Internet als junge Mädchen aus und lockten so Männer zu heimlichen Treffen. Dort konfrontierten sie diese, verkleidet in Superhelden-Kostümen. Diese Konfrontationen wurden nun auf You Tube gepostet unter der Überschrift "To troll a Predator".

Nun hat sich die Royal Canadian Mounted Police eingeschaltet und ermittelt gegen die Jugendlichen. Selbstjustiz sei sehr gefährlich, die Sicherheit der jungen Leute sei gefährdet. Doch bisher sei niemand der Protagonisten identifiziert und deshalb würde vermutlich keine Anklage erhoben.

Die drei Männer haben ihre eigene Facebook-Seite und bisher schon über Tausend "Likes" erhalten. In einem Video konfrontieren sie einen Mann, der eine vermeintlich 15-Jährige treffen wollte, als "Batman" und "The Flash".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kanada, Selbstjustiz, Predator, Pädophile, You Tube
Quelle: www.huffingtonpost.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hass auf You Tube: Am häufigsten gemeldete "Hassvideos" kommen von Justin Bieber
Nach Knast-Aufenthalt: Hans Entertainment meldet sich über YouTube zurück
Clip auf YouTube: Mutter badet Kind mit Elektro-Mixer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 19:46 Uhr von FrankaFra
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
"One video features what the boys describe as a 44-year-old male who was seeking to perform oral sex on a 15-year-old girl. The video shows screen grabs of the online chat, dated Nov. 5, and the agreement to meet at a Tim Hortons. The video then cuts too footage of a man dressed as Batman, speaking in a Cookie Monster-esque voice, claiming to be with the "Chilliwack police department." "We have caught you talking to a 15-year-old girl online," the caped crusader says to the nervous-sounding man." [editiert]
Kommentar ansehen
16.11.2011 20:16 Uhr von Gaysmo
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Du weißt: schon das Pädophile auf Personen vor ihrer Pubertät "stehen" oder?
Kommentar ansehen
16.11.2011 20:30 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gaysmo: Wer jetzt?
Ein Kind ist laut kanadischem Recht ein Mädchen mit 15 noch. Und ein Mann, der auf 15jährige steht und mit diesen Sex haben will, ein Pädophiler. Oder nicht?
Kommentar ansehen
16.11.2011 20:53 Uhr von Pikatchuu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry ich finde es sehr gestellt auch wenn ich es super finde was Batman da macht

Aber die Typen haben auch rechte, und darunter fällt sicher auch, das sie nicht Gezeigt werden dürfen.

Außerdem ist es, wie die Polizei richtig feststellt, Sau gefährlich.
Kommentar ansehen
16.11.2011 23:00 Uhr von Phillsen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Pedos? Ich würd sagen ab dem Zeitpunkt wo die Mädels beginnen erwachsen auszusehen, ist das Schwer zu sagen.
Ich hätte sicher auch mühe die eine oder ander 15 jährige von ner 20 Jährigen zu unterscheiden.

Wenn ich die jetzt heiss find ohne zu wissen ob die nun fünfzehndreiviertel oder neunzehneinhalb ist, macht mich das zu nem Pädophilen?
Kommentar ansehen
17.11.2011 16:43 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Phillsen: Nur, wenn du sie im Chat ansprichst, sicher gehst, dass sie 15 ist und sie zum Oralsex einlädst.

Ach ja: Und du musst es gutfinden!

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
17.11.2011 19:10 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was muss ich gut finden? der Oralsex?
Kommentar ansehen
08.11.2013 14:59 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine vermeintlich 15-Jährige"
Wieso denn dann Pädophile?

Bringt doch auch nichts. Wer wirklich vorhat Sex mit Jugendlichen oder Kindern zu haben, wird das auch weiterhin tun.

Wenn ein Mädchen so dämlich ist sich mit einem wildfremden Mann, der ihm vorher sagt Sex zu wollen, dann weiß es was passiert, geht also willentlich dahin. Wer ist denn dann das Opfer?

Sicher muss ich es nicht gut finden, wenn ein 44-jähriger Erwachsener mit einem 15-jährigem Jugendlichen ins Bett steigt, aber wenn beide das wollen, sehe ich das nicht als schlimm an.

Die angeblichen Opfer waren keine elf Jahre, also tatsächlich Kinder.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hass auf You Tube: Am häufigsten gemeldete "Hassvideos" kommen von Justin Bieber
Nach Knast-Aufenthalt: Hans Entertainment meldet sich über YouTube zurück
Clip auf YouTube: Mutter badet Kind mit Elektro-Mixer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?