16.11.11 18:32 Uhr
 487
 

USA: NASA sucht Astronauten per Youtube

Auf originelle Art und Weise probiert die amerikanische Weltraumorganisation NASA derzeit neue Mitglieder für sich zu gewinnen. Mithilfe eines Youtube-Werbevideos wollen sie Nachwuchs zu sich locken.

Wer den entsprechenden Anforderungen entspricht, hat gute Chancen einen Job bei der NASA zu bekommen: eine bestimmte Körpergrößen, niedriger Blutdruck und über 1000 Düsenjet-Flugstunden sind Pflicht.

Auch ein Universitäts-Abschluss und eine amerikanische Staatsbürgerschaft wird für den Job gebraucht. Wer den Zuschlag bekommt, darf mit einer Vergütung von knapp 50.000 bis etwa 100.000 Euro pro Jahr rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XvT0x
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, NASA, YouTube, Werbeaktion, Stellenangebot
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 19:38 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Witziger: wär ja eine Stellenanzeige:
"Alte, gut situierte Weltraumbehörde sucht junge, körperlich und geistig fitte Menschen beiderlei Geschlechts, die Lust auf gemeinsame Abenteuer haben."
Kommentar ansehen
16.11.2011 20:38 Uhr von Winkle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja Menschen beiderlei Geschlechts, die Lust auf gemeinsame Abenteuer haben."

Der Schluss klingt eher wie eine Anzeige für nen Swinger-Club ;-).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?