16.11.11 16:58 Uhr
 30
 

Chemieriese Bayer will Umsätze in Asien steigern

Der Leverkusener Chemie- und Pharmakonzern Bayer baut nun auf künftige Umsatzsteigerungen in Asien.

Bis 2015 will der Konzern seine Umsätze um 60 Prozent steigern. Am heutigen Mittwoch wurde im Bayer-Industriepark Schanghai eine Großanlage zur Kunststoffproduktion in Betrieb genommen.

Hintergrund ist die stagnierende Entwicklung des europäischen Marktes. In Asien hingegen boomen die Geschäfte und Bayer ist auf einem enormen Wachstumskurs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Wachstum, Asien, Pharmakonzern
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?