16.11.11 16:48 Uhr
 190
 

Paris: Polizei gegen Occupy-Bewegung: Nun greift auch französische Polizei ein (Update)

Vor Kurzem wurde bekannt, dass die Behörden in New York mehrere Lager der Occupy-Demonstranten räumten (ShortNews berichtete).

Nun kam es auch in Frankreich zu einer ähnlichen Aktion. Die Demonstranten unter dem Pariser Gebäude "La Grande Arche" müssen nun ohne Zelte und Ausrüstung demonstrieren, nachdem die Polizei Gegenstände wie Kartons und Planen beschlagnahmte.

In Manhattan dagegen dürfen Demonstranten wieder protestieren, allerdings ohne Zelte. Um den Zucotti Park dauerhaft zu besetzen, fehlen den Demonstranten die Rechte, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Paris, Bewegung, Occupy Wall Street
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 16:52 Uhr von sicness66
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Polizisten: bezahlt von Banken. Der Staat im Staat!
Kommentar ansehen
16.11.2011 20:12 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gewartet bis die Presse kurz wegsieht, alle niedergeknüppelt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?